La Palma in kleinen Gruppen natürlich erleben

Unse­re Wan­der­tou­ren

Wir pla­nen mit Euch und für Euch indi­vi­du­el­le Wan­der­tou­ren

  • nach Eurem Geschmack und nach Euren Vor­stel­lun­gen
  • nach Euren zeit­li­chen Spiel­räu­men
  • nach Euren indi­vi­du­el­len Schwie­rig­keits­gra­den

Das Wan­dern in einer Grup­pe ver­mit­telt ein Gefühl der Zusam­men­ge­hö­rig­keit. Ihr wan­dert nicht nur zusam­men, Ihr erlebt gemein­sam einen Tag. Einen Tag, an den Ihr Euch spä­ter ger­ne erin­nern wer­det. Ihr fes­tigt unter­ein­an­der die Bezie­hun­gen, Ihr habt Spaß zusam­men. Ihr helft Euch über “Stock und Stein”. Ihr erlebt La Pal­ma mit Freun­den.

Wir pla­nen bereits ab Grup­pen von 6 Per­so­nen Euren unver­gess­li­chen Wan­der­tag — oder auch die ein­zig­ar­ti­ge Wan­der­wo­che auf La Pal­ma. Dabei set­zen wir Eure Vor­stel­lun­gen indi­vi­du­ell um.

Ihr möch­tet auf Eurer Wan­der­tour eine Wein­pro­be? — Kein Pro­blem, wir orga­ni­sie­ren pro­fes­sio­nell den Ablauf, so dass Eure Wan­de­rung für Euch ein Event wird. Dabei ach­ten wir dar­auf, dass Fremd­un­ter­neh­men, die in die Orga­ni­sa­ti­on mit ein­be­zo­gen wer­den, unse­ren Vor­stel­lun­gen an Sicher­heit und Nach­hal­tig­keit ent­spre­chen

Für wen orga­ni­sie­ren wir unse­re indi­vi­du­el­len Wan­der­tou­ren ? Für Grup­pe ab 6 Per­so­nen!

 Das kann der deut­sche Wan­der­ver­ein sein. Oder aber ein Hand­werks­un­ter­neh­men, wel­ches für sei­ne Beleg­schaft eine Erleb­nis­wo­che auf La Pal­ma plant. Oder auch die Groß­fa­mi­li­en, die zum 60. Geburts­tag des Fami­li­en­ober­haup­tes zu einer ereig­nis­rei­chen und akti­ven Wan­der­wo­che ein­lädt.

Gra­ja-Tours ist nicht nur eine Fir­ma, die Wan­der­tou­ren auf La Pal­ma und in Deutsch­land anbie­tet, son­dern Gra­ja-Tours ist auch ein Rei­se­ver­an­stal­ter mit dem Schwer­punkt Wan­der­tou­ren. So kön­nen wir Euch das ulti­ma­ti­ve Grup­pen­er­leb­nis aus einer Hand anbie­ten. Wenn ihr möch­tet inklu­si­ve Flug und Unter­brin­gung. Und wie es sich für einen Rei­se­ver­an­stal­ter nach deut­schem Rei­se­recht gehört — recht­lich abge­si­chert mit einem Rei­se-Siche­rungs­schein und einer Gewer­be­haft­pflicht­ver­si­che­rung.

Unten, eine Aus­wahl unse­rer Wan­der­tou­ren. Wir pla­nen auch alle ande­ren indi­vi­du­ell mög­li­chen Wan­de­run­gen und bera­ten Euch ger­ne tele­fo­nisch.

Rufen Sie uns an. +49 7191 378 99 88

Auf den Spuren der Ureinwohner

Auf den Spu­ren der Urein­woh­ner

Aus­gangs­punkt der Tages­wan­de­rung ist die Cue­va del Agua. Wir wan­dern zum his­to­ri­schen Hafen und den Kult­plät­zen am Cemen­te­rio San­to Dom­in­go. Hier fin­den sich die mit­un­ter schöns­ten Petro­gly­phen der Kana­ri­schen Inseln. Die Cue­va del Agua ist die…
Blühende Balkone

Blü­hen­de Bal­ko­ne

San­ta Cruz ken­nen­ler­nen mit Hei­ko und Mike Hei­ko , der Gärt­ner und Hüter der Bal­ko­ne und Mike , der Wan­der­füh­rer, wir kön­nen die Bei­den auch Baron von Münch­hau­sen und Peter Pan nen­nen ;-), zei­gen Ihnen die Stadt auf eine ganz beson­de­re Art. Sie komm…
Caldera de Taburiente

Cal­de­ra de Tab­u­ri­en­te

Die­se Wan­de­rung führt durch die monu­men­ta­le Cal­de­ra de Tab­u­ri­en­te, einem der größ­ten Ero­si­ons­kra­ter der Welt, mit ca. 9000m Durch­mes­ser und annä­hernd 2000m Tie­fe. Nach einer halb­stün­di­gen Fahrt star­ten wir in Los Bre­ci­tos auf 1030m Höhe und wan­dern über …
Die Feuerberge von Fuencaliente

Die Feu­er­ber­ge von Fuen­ca­li­en­te

Wir begin­nen unse­re Exkur­si­on in die Geschich­te des süd­li­chen La Pal­mas in Fuen­ca­li­en­te wir wan­dern abwärts am Vul­kans San Anto­nio vorbei.Der ein­drucks­vol­le über 3200 Jah­re alte Vul­kan­ke­gel auf 657m Höhe gibt uns wun­der­vol­le Bli­cke über die Süd­küs­te. Nach 15…
Höher gehts nicht!

Höher gehts nicht!

Mehr Aus­sicht gibt es nir­gend­wo auf La Pal­ma Spa­zier­gang auf dem höchs­ten Berg der Insel, dem Roque de los Much­achos auf 2426m. Mit dem Ein­stieg in den Klein­bus direkt am Hafen beginnt das Aben­teu­er für maxi­mal 8 Per­so­nen, denn schon die Fahrt v…
Las Tricias

Las Tri­ci­as

Todeäns­te (wie genau die Schlucht zu die­sem Namen gekom­men ist, wird der Wan­der­füh­rer erzäh­len). Wei­ter geht es 600m steil den El Time hin­auf. Wir fah­ren durch die Land­wirt­schafts­zo­ne, in der haupt­säch­lich Bana­nen und Avo­ca­dos ange­baut wer­den, imm…
Marcos y Cordero

Mar­cos y Cor­de­ro

Vari­an­te A : Beginn die­ser, auf La Pal­ma von Gra­ja-Tours ange­bo­te­nen Wan­de­rung, ist in Los Tilos im 1983 von der Unesco aus­ge­zeich­ne­ten und welt­weit ein­zig­ar­ti­gen Bio­sphä­ren­re­ser­vat. Mit dem Jeep geht es in einer etwa 50 minü­ti­gen, aben­teu­er­li­chen F…
nach Tigalate und Mazo

nach Tiga­la­te und Mazo

Wir wan­dern über den Königs­weg GR 130 von Fuen­ca­li­en­te nach Tiga­la­te und (optio­nal) wei­ter nach Mazo. Eine schö­ne Tour mit vie­len land­schaft­li­chen Wech­seln aus ein­sa­men Kie­fern­wäl­dern, abge­le­ge­nen Fel­dern und erkal­te­ten Vul­kan­strö­men. Auf Grund der stark…
Passatwind und Wolken

Pas­sat­wind und Wol­ken

Unse­re Tour beginnt ober­halb von El Paso am Ein­gang des Par­que Natu­ral de Cumbre Vie­ja . Die­se Rund­wan­de­rung ist beson­ders inter­es­sant, wenn der Wol­ken­was­ser­fall über die Cumbre Vie­ja zieht. Der Anstieg zum Lla­no del Jable geht durch den Kie­fern­wald u…
Petroglyphen und Seidenmuseum

Petro­gly­phen und Sei­den­mu­se­um

Ein Rund­gang durch El Paso El Paso ist mit 135 km² die größ­te Gemein­de der Insel und die ein­zi­ge ohne Anschluss zum Meer — dafür gehört die Cal­de­ra de Tab­u­ri­en­te zur Gemein­de. Aller­dings fin­det man doch eine “Playa”, wenn man die Cal­de­ra-Wan­de­rung geht: Kurz vor dem Cam­ping­platz in der Cal­de­ra  kommt die ers­te Über­que­rung des Tab­u­ri­en­te-Flus­ses…
Rauchberge, Paradiesäpfel und das Angesicht des Todes

Rauch­ber­ge, Para­dies­äp­fel und das Ange­sicht des Todes

Eine Wan­de­rung durch ver­schie­de­ne Kli­ma­zo­nen im Reich­tum der Schöp­fung. Sie beginnt mit der Geburt, geht hin zum Sün­den­fall und erfolgt zwi­schen Licht und Dun­kel­heit. Das Refu­gio El Pilar ist unser Aus­gangs­punkt, der ein­lädt zur kur­zen Rast mit sei…
Sonne, Mond und Sterne

Son­ne, Mond und Ster­ne

Unser High­light für Frühaufsteher.Start je nach Jah­res­zeit ca. 6.00 Uhr früh. Wir begin­nen unse­re Exkur­si­on in die Geschich­te des süd­li­chen La Pal­mas in Fuen­ca­li­en­te ober­halb des Vul­kan Anto­nio .Der ein­drucks­vol­le über 3200 Jah­re alte Vul­kan­ke­gel auf …
Über Lavaströme

Über Lava­strö­me

Unser Wan­der­bus bringt uns Rich­tung Fuen­ca­li­en­te bis zur, wie eine Moschee gebau­te, Kapel­le Ermi­ta de San­ta Ceci­lia. Über den alten Königs­weg wan­dern wir durch bizar­re Lava­for­ma­tio­nen. Unser ers­ter Lava­strom stammt vom Aus­bruch des Vul­kans Char­co, d…
von 0 auf 2426m

von 0 auf 2426m

Ein authen­ti­scher Bericht: Hal­lo Mike, vie­len Dank für Dei­ne Beglei­tung bei unse­rer sport­lich anspruchs­vol­len Wan­der­tour vom Meer in Puer­to de Taza­cor­te zum Roque de los Much­achos. Wir haben dabei die wun­der­ba­ren land­schaft­lich ein­ma­li­gen Vege­ta­ti­ons­zo­nen …
Von Barlovento nach Gallegos

Von Bar­lo­ven­to nach Gal­le­gos

Wan­de­rung durch 7 Schluch­ten auf dem Wan­der­weg GR 130. Eine der schöns­ten Teil­stre­cken des Insel­rund­wegs, vor­bei an Dra­chen­baum­hai­nen, durch wil­de und abge­le­ge­ne Schluch­ten. Mit stän­dig schö­nen Aus­bli­cken über die unbe­rühr­te Natur Nord­küs­te ist di…
Von Barlovento nach Los Tilos

Von Bar­lo­ven­to nach Los Tilos

Abwechs­lungs­rei­che Höhen­wan­de­rung durch den Nord­os­ten Unse­re Wan­de­rung ver­läuft über­wie­gend im schat­ten­spen­den­den Lor­beer­wald und star­tet direkt am Hotel Roman­ti­ca. Zuerst gehen wir durch ein Land­wirt­schafts­ge­biet, danach pas­sie­ren wir das größ­te Stau…
Von der Cumbrecita zum Bejenado

Von der Cum­bre­ci­ta zum Beje­na­do

Beein­dru­cken­de Berg­wan­de­rung zum ein­zi­gen frei­ste­hen­den Berg­gip­fel von La Pal­ma. Wir begin­nen die Tour an der Cum­bre­ci­ta auf 1300m und enden an der Pis­ta Valen­cia 1100m also 554m hoch 754m ab. 12km In vie­len Wan­der­füh­rern steht, dass die Tour von …
Von der Cumbrecita zur Virgen del Pino

Von der Cum­bre­ci­ta zur Vir­gen del Pino

Start der Wan­de­rung ist die Cum­bre­ci­ta (klei­nes Dach) auf 1350m Höhe. Von hier hat man tol­le Aus­bli­cke auf die höchs­ten Ber­ge von La Pal­ma und Ein­bli­cke in die Cal­de­ra de Tab­u­ri­en­te. Unser Wan­der­füh­rer erklärt hier die Ent­ste­hung der Cal­de­ra, dan…
Von La Zarza nach El Tablado

Von La Zar­za nach El Tab­la­do

Vari­an­te A : Wir begin­nen die Tour in La Zar­za (Brom­bee­re). Dort befin­det sich ein Besu­cher­zen­trum mit­ten im Lor­beer­wald mit vie­len Infor­ma­tio­nen über die Urein­woh­ner und den Lor­beer­wald von La Pal­ma. Es bie­tet aber nicht nur ein Info­cen­ter, son­dern …
Von Tijarafe zum Mirador el Time

Von Tija­ra­fe zum Mira­dor el Time

Wir wan­dern in einer der schöns­ten Gegen­den La Pal­mas. Genie­ßen Sie den spek­ta­ku­lä­ren Aus­blick über atem­be­rau­ben­de Land­schaf­ten und Küs­ten. Eine leich­te Tour, die sich auch für unge­üb­te Wan­de­rer eig­net und auf­grund ihrer abwechs­lungs­rei­chen Landsc…
zum Roque de los Muchachos

zum Roque de los Much­achos

Vari­an­te A Vom Pico de la Cruz zum Roque de los Much­achos Nach einer Auto­fahrt über die Ser­pen­ti­nen­stra­ße von San­ta Cruz auf der Ost­sei­te der Insel hin­auf auf über 2000m, fah­ren wir durch 5 Kli­ma­zo­nen auf 40 km ‚selbst als nicht Bio­lo­ge kann man er…
Zur Piratenbucht

Zur Pira­ten­bucht

Küs­ten­wan­de­rung zu der Bucht der Pira­ten und Schmugg­ler Steil berg­auf und wie­der berg­ab zur Pira­ten­bucht Für die­se wild­ro­man­ti­sche Wan­de­rung soll­te man tritt­si­cher sein und eine gute Kon­di­ti­on haben – über 13 Kilo­me­ter geht es steil berg­auf und …
Die große Vulkanroute

Die gro­ße Vul­kan­rou­te

  Von El Paso kom­mend, fah­ren wir die schma­le Land­stra­ße auf­wärts und pas­sie­ren den Vul­kan Tacan­de. Zur Zei­ten der Erobe­rung durch die Spa­ni­er 1492, rauch­te der etwa 1470 aus­ge­bro­che­ne Vul­kan noch und so erhielt er den Namen Mon­taña Que­ma­da, was…
Vulkanroute bei Vollmond mit Sonnenaufgang

Vul­kan­rou­te bei Voll­mond mit Son­nen­auf­gang

Unter­schied­li­cher kön­nen Dun­kel­heit, Schat­ten und Kon­tras­te und nicht sein: Die­se Wan­de­rung ist mys­tisch, ein­zig­ar­tig und eines der außer­ge­wöhn­lichs­ten Erleb­nis­se auf La Pal­ma. Start ist am Refu­gio el Pilar auf 1450 m, wie bei der klas­si­schen Vul­kan­tour. Beein­dru­ckend un…
Cubo de la Galga

Cubo de la Gal­ga

Zunächst wan­dern wir auf einer asphal­tier­ten Forst­stra­ße die nach kur­zer Zeit in eine Natur­pis­te über geht. Das Tal wird nun enger und inter­es­san­ter: hohe Steil­wän­de ragen auf bei­den Sei­ten in den Him­mel und sub­tro­pi­sche Pflan­zen ver­mit­teln der Umg…
Quellen, Tabak, Pilze und Maronen

Quel­len, Tabak, Pil­ze und Maro­nen

vor­bei an 6 Quel­len in 5 Schluch­ten im Lor­beer­misch­wald, aus­ser des Kana­ri­schen Lor­beer­wal­des hat sich in die­ser gegend viel Kas­ta­nie aus­ge­brei­tet ‚ein­ge­führt von den See­fah­rern, in der Regen­zeit fin­den wir dort vie­le Pil­ze, von Okto­ber bis …